Ein Mann auf dem Stromer ST5

Welches sind die e-Bike Testsieger 2023?

Jedes Jahr bringen e-Bike Hersteller mittlerweile mehr als 10.000 neue e-Bike Modelle auf den deutschen Markt. Hier f√§llt es schwer, den √úberblick zu bewahren, geschweige denn, eine verl√§ssliche Kaufentscheidung zu treffen. Aus diesem Grunde haben wir¬†die besten e-Bikes 2023¬†in den einzelnen Segmenten f√ľr dich zusammengestellt¬†und insgesamt 60 verschiedene e-Bikes gek√ľrt. Egal, ob Lastenr√§der, e-MTBs, City e-Bikes o.√§. – Unsere Auswahl ist sicherlich auch ein St√ľck subjektiv, beruht jedoch auf √ľber 10 Jahren¬†Erfahrung als Spezialisten im e-Bike Markt¬†und wird durch Erkenntnisse aus Testberichten¬†erg√§nzt.

Die besten e-Bikes f√ľr Touren und Alltag.

Die spa√üigsten Trailraketen f√ľr deine Abenteuer.

Die praktischsten e-Bikes f√ľr den Gro√üstadtdschungel.

Die stilsichersten e-Bikes f√ľr deine Abenteuer.

Die schnellsten Unterst√ľtzer f√ľr Pendler.

Die besten All-Terrain Bikes f√ľr deine Ausfl√ľge.

Die sportlichsten Begleiter auf unbefestigten Wegen.

Die komfortabelsten Gewichtsträger.

Die praktikabelsten Fahrspaß-Garanten.

Die besten Stauraum-Wunder f√ľr Kind und Kegel.

Die besten e-Bikes

In diesem Jahr ist wieder einmal eines ganz deutlich geworden: Der e-Bike-Markt boomt und die Hersteller reagieren jedes Jahr aufs Neue¬†mit einem Feuerwerk an Innovationen auf die W√ľnsche und Anregungen der e-Biker. Das macht es f√ľr Neulinge extrem schwierig, den Dschungel an Angeboten nach dem richtigen e-Bike zu durchforsten. Wir haben unsere e-Bike Testsieger verglichen, abgewogen und diskutiert, welche Pedelecs¬†es nun verdient haben, unter den¬†Top 5 des aktuellen Modelljahres¬†zu stehen. Oftmals war es nur ein Hauch, der entschieden hat, ob es ein Pedelec in die Bestenliste schafft oder nicht.¬†

Die Testkriterien bei der Entscheidung waren dabei m√∂glichst breit gef√§chert. Wir haben uns nat√ľrlich die¬†Komponenten¬†des e-Bikes angeschaut und hochwertigen oder gut in das Konzept passenden Systemen den Vorrang gegeben. Passend hei√üt in diesem Zusammenhang, dass z.B. im e-MTB Bereich eine Nabenschaltung nicht viel Sinn macht, weshalb wir e-Bikes mit Kettenschaltung in dieser Kategorie bevorzugen. Neben den Komponenten haben wir uns nat√ľrlich auch die¬†Optik, die¬†Ergonomie sowie¬†das¬†Preis-Leistungs-Verh√§ltnis¬†angeschaut. Alle Komponenten wurden nach Kompatibilit√§t, Qualit√§t und Individualit√§t bewertet.¬†Das Ergebnis seht ihr in den zusammengestellten Bestenlisten der e-Bikes aus der Saison 2023.

Beispiel:

Riese & M√ľller
Charger4 GT Vario

ab 5.749 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Gazelle
Arroyo C7+ HMB Elite

ab 2.999 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Specialized
Turbo Levo Comp Alloy

ab 6.000 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Kalkhoff
Entice 5.B Move+

ab 4.399 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Velo de Ville
6TY

ab 3.400 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Giant
Stance E+ 1

ab 4.499 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Stromer
ST3 Pinion

ab 7.290 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Hercules
Rob Fold F8

ab 2.999 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Bianchi
E-Arcadex

ab 6.249 ‚ā¨ UVP

Beispiel:

Babboe
Go Mountain

ab 4.849 ‚ā¨ UVP

Testsieger: Technologien und Trends

Trend zum Lasten e-Bike

In den letzten Jahren konnte das¬†Cargo- bzw. Lasten e-Bike immer mehr F√ľrsprecher f√ľr sich gewinnen. Hersteller wie Riese & M√ľller, Carqon, Urban Arrow, Babboe und viele weitere haben erkannt, dass in der Kombination von Lastentransport und Elektromotor eine Menge Potential steckt. Und nicht nur der¬†Ottonormalverbraucher profitiert von den √ľberaus praktischen Lasten e-Bikes. Auch Unternehmen wie die Deutsche Post oder Amazon haben sich die Vorteile der Pedelecs zu Nutze gemacht und wahre Nutzfahrzeuge aus ihnen kreiert.

Im Zuge dessen haben wir nat√ľrlich auch die Testsieger in der Kategorie Lasten e-Bike nicht au√üen vor gelassen.

Mann vor Mauer auf Winther Lasten e-Bike

Light e-Bikes und starke Motorenkonzepte

Ausgefallene e-Bike Konzepte wurden in den letzten Jahren immer ausgefeilter. Sie unterscheiden sich von herk√∂mmlichen Modellen beispielsweise in Gewicht oder Motorkraft. Auch wir haben einige besondere Konzepte in unsere e-Bike Testsieger integriert. Beispielsweise das Light e-Bike Specialized Turbo Vado SL 1. Mit¬†14,9 Kilogramm ist es nicht nur super leicht, sondern es gew√§hrleistet auch eine enorme Reichweite.¬†Der verbaute Specialized SL 1.1 Motor steht dank 35 Nm Drehmoment mit nat√ľrlicher und sanfter Unterst√ľtzung zur Seite. √Ąhnlich dazu trumpft das Cannondale Topstone Neo SL als eines der besten Gravel e-Bikes mit einem Mahle Motor auf. Das Gesamtgewicht des Systems betr√§gt lediglich 3,5 Kilogramm, sodass das gesamte e-Bike besonders leicht ist und f√ľr seinen Einsatzzweck, schnelle Schotterpisten zu fahren, wie gemacht ist.

Specialized Turbo Vado SL 4.0

 Specialized Turbo Vado SL

Auch optisch kaum von einem herkömmlichen Fahrrad zu unterscheiden: Das Turbo Vado SL von Specialized mit 320 Wh Akku und SL 1.1 Motor sieht so federleicht aus wie es sich fährt.

Cannondale Topstone Neo SL 1

 Cannondale Topstone Neo SL 1

Das Topstone Neo SL 1 mit MAHLE ebikemotion X35+ Motor und 250 Wh Akku¬†ist ebenfalls ein schlanker und leichter Kandidat, der f√ľr Geschwindigkeit auf der Schotterpiste sorgt.

Im Gegensatz dazu stehen Motorenkonzepte, die auf brachiale Power ausgelegt sind, beispielsweise der TQ HPR 120S Motor, welcher im M1 Sterzing Evolution GT S-Pedelec verbaut ist. Fahrer eines Speed Pedelecs profitieren von 120 Nm sowie 920 W Antriebsleistung, da Vortrieb und Beschleunigung bei diesem e-Bike Typen eine wichtige Rolle spielen. 

Fahre die besten e-Bikes zur Probe

Ob City e-Bike, Lastenrad oder e-Mountainbike: Jedes Elektrofahrrad ist nur so gut, wie es zu dir und deinen gew√ľnschten Anforderungen passt. Auch bei ausgew√§hlten Testsiegern ist es daher unbedingt empfehlenswert, eine Probefahrt beim e-Bike H√§ndler deines Vertrauens zu vereinbaren.¬†